Berufsbegleitend zum MBA „Innovation & Leadership“ - Infoabend am 7. Juli um 19 Uhr an der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) Bielefeld

Die Fachhochschule des Mittelstands (FHM) Bielefeld veranstaltet am Donnerstag, den 7. Juli um 19 Uhr einen Informationsabend zum Master of Business Administration (MBA) Innovation & Leadership. Das Studium startet im Oktober 2016 und dauert zwei Jahre. Als berufsbegleitendes Studium verfolgt es mit seiner wirtschaftswissenschaftlichen Ausrichtung und seinen betrieblichen Projektphasen eine nachhaltige Stärkung der Führungs- und Managementkompetenz und richtet sich an Nachwuchsführungskräfte mit mindestens zwei Jahren Berufserfahrung nach dem Erststudium.

Die zunehmende Globalisierung der Märkte erhöht den Innovationsdruck für Unternehmen stetig. Häufig setzen Entscheider dabei auf kurzfristige Firmenerfolge und vermeiden den steinigen Weg, marktschaffende Innovationen zu etablieren. Künftige Manager-Generationen stehen demnach vor der Herausforderung ihr Unternehmen mit Innovationen und Strategien wettbewerbsfähig zu halten. Nur so kann Deutschlands berühmter Wirtschaftsmotor „made in Germany“, der durch die hohe Zahl erfolgreicher mittelständischer Weltmarktführer angetrieben wird, erfolgreich bleiben.

Die Fachhochschule des Mittelstands (FHM) hat gemeinsam mit Akteuren und Partnern aus dem Bereich Innovation den neuen MBA-Studiengang „Innovation & Leadership“ entwickelt. Dieser bietet Fach- und Führungskräften eine zukunftssichernde Weiterbildung im zukunftsstarken Tätigkeitsumfeld. Das Studium startet im Oktober 2016 und Bewerbungen sind noch bis zum 31. August möglich.

Neben Dozent Marcus Schmalbach werden zwei Studierende aus dem aktuellen Jahrgang des MBA-Programms vor Ort sein, um unmittelbar von ihren Erfahrungen zu berichten.

Infos & Anmeldung:

Uhrzeit: Donnerstag, 7. Juli 2016, 19 Uhr

Ort: FHM Bielefeld, Ravensberger Straße 10G, 33602 Bielefeld

Anmeldung:  Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei, um vorherige Online-Anmeldung unter http://www.fh-mittelstand.de/mbainfo wird jedoch gebeten.