Beim Video-Workshop auf dem Besen reiten wie Harry Potter- FHM Bielefeld bietet Schnupperworkshop zum Studiengang Medienkreation und -produktion am 10. Mai an

Die staatlich anerkannte, private Fachhochschule des Mittelstands (FHM) Bielefeld bietet am Dienstag, den 10. Mai einen Video-Workshop  mit dem Titel: „Hokus Pokus Video“ für alle Medienbegeisterten und Interessenten für den Studiengang B.A. Medienkreation und -produktion an. Professor Jochen Dickel lädt alle Interessierten von 14 bis 17.30 Uhr an den FHM-Campus in Bielefeld ein.

Ziel des Workshops ist eine Videoproduktion in Anlehnung an die Harry Potter Filme. Um dieses Vorhaben auch in die Tat umsetzen zu können, erklärt Professor Dickel in einem Vortrag die Geschichte des Blue/Green Screens sowie von Special Effects, gibt eine Einführung in die Kameratechnik und hilft bei der praktischen Videoumsetzung der Workshop-Teilnehmer vor dem Greenscreen im TV-Studio der FHM.

Je nach Wetterlage werden im Innenhof der FHM und rund um die Sparrenburg noch Außenaufnahmen für Hintergrundszenen im „Hokus Pokus Video“ gedreht. Anschließend führt Professor Dickel noch in die Postproduction und in Videoschnittsoftware-Programme ein. Zum Abschluss können sich die Teilnehmer noch an Special Effects für das selbst erstellte Video erproben.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Um vorherige Anmeldung über unsere Website wird jedoch gebeten.

Infos & Anmeldung:

Veranstaltung: „Hokus Pokus Video“ - Workshop zum Thema Videoproduktion

Termin: Dienstag, 10. Mai 2016, 14 bis 17.30 Uhr

Ort: FHM Bielefeld, Ravensberger Strasse 10G, 33602 Bielefeld

Anmeldung: www.fh-mittelstand.de/hokuspokus

Alle Informationen zum Bachelorstudiengang Medienkreation und -produktion gibt es online unter www.fh-mittelstand.de/medienkreation.

Auf den Besen und ab geht es!