Auftakt des internationalen Projektes “Growing Indonesia: A Triangular Approach (GITA)”

Am 7. Dezember fand in Jakarta (Indonesien) das internationale Kick-Off-Meeting zum Projekt „Growing Indonesia: A Triangular Approach (GITA)” statt, das im Rahmen des europäischen Förderprogramm „Erasmus+ Capacity Building“ als dreijähriges Vorhaben gefördert wird. Die Fachhochschule des Mittelstands (FHM) verfolgt zusammen mit ihren europäischen und indonesischen Projektpartnern das Ziel einer nachhaltigen und flächendeckenden Verbesserung der Kooperationen zwischen Universitäten, Studierenden und Unternehmen in Indonesien. Im Zentrum des Forschungsinteresses steht dabei die wechselseitige Förderung von Unternehmertum und Beschäftigungsfähigkeit von Hochschulabsolventen.

Zum Start des Projekts trafen sich Anfang Dezember die Vertreter von sieben indonesischen Universitäten mit vier europäischen Projektpartnern aus Großbritannien, Irland, Österreich und Deutschland. Die FHM übernimmt in dem Projekt vor allem die Kernaufgabe der Qualitätssicherung in dem Projekt und gibt die Expertise zur Organisation von „Hochschule-Wirtschaft-Kooperationen“ weiter.

Das Besondere an dem Vorhaben liegt in der erstmaligen Einbeziehung aller drei Akteursgruppen (Hochschulen, Absolventen, Unternehmen) in die grundlegende Gestaltung, Optimierung und Intensivierung der Studienprogramme und -didaktik hinsichtlich ihrer Praxis- und Zukunftsorientiertheit.  „Dieser innovative, dreidimensionale Ansatz resultiert aus dem akuten Bedarf an effizienter Infrastruktur im indonesischen Bildungssektor. Insbesondere die Organisation des Austausches und des Dialogs zwischen Universitäten und Unternehmen ist für die nachhaltige Verankerung wichtig“- so Prof. Dr. Volker Wittberg, Prorektor der Abteilung Forschung & Entwicklung der FHM Bielefeld und wissenschaftliche Projektleiter an der FHM.

Die Implementierung des angedachten „Virtuellen Lernnetzwerks“ ermöglicht unterschiedlichen Interessegruppen die Partizipation an den erarbeiteten Lernkonzepten und Transferstrategien und bildet ─ vor dem Hintergrund der fortschreitenden Digitalisierung aller Gesellschaftsbereiche ─ einen zukunftsweisenden Ausgangspunkt für die Transformation der indonesischen Hochschulen.  Das Kick-Off Meeting in Jakarta diente zum persönlichen Kennenlernen aller Projektbeteiligten und der Abstimmung und Planung nächster Arbeitsschritte.

Projektpartner:

Europe

  • University of Gloucestershire (UOG) Cheltenham, UK
  • Dublin Institute of Technology (DIT), Dublin, Ireland
  • Fachhochschule des Mittelstandes (FHM), Bielefeld, Germany
  • University of Innsbruck (UIBK), Innsbruck, Austria

Indonesia

  • President University (PRU), Jakarta
  • Universitas Padjadjaran (UPB), Bandung
  • Semerang State University (UNS), Semerang
  • Universitas Brawijaja (BRU), Malang
  • STIE Malangkucecwara (STM), Malang
  • Universitas Ahmad Dahlan (UAD), Yogyakarta
  • Universitas Islam Indonesia (IIM), Yogyakarta

External Evaluator

  • Dr Paul Schober, Austria

Europäische und indonesische Projektpartner beim Kick-Off-Meeting