Abschlussfeier des vierten PSP Jahrgangs in Hannover

Für rund 20 asiatische Kollegiaten aus dem Pre-Studies-Programm (PSP) in Hannover hieß es vergangene Woche Tschüss und hoffentlich auf Wiedersehen! Sie haben die Feststellungsprüfung bestanden und somit die Hochschulzugangsberechtigung für ein Studium in Deutschland erlangt.

Vor knapp einem Jahr startete der Kurs mit wirtschaftlichen Schwerpunkt in Hannover. Das straffe Lehrprogramm sieht neben dem Unterricht in den Fächern Deutsch, Mathematik, Volkswirtschaftslehre, Betriebswirtschaftslehre und Englisch auch abwechslungsreiche Exkursionen wie z.B. einen Besuch im Schokoland in Peine, eine Stadtführung durch die niedersächsische Hauptstadt oder einen großen Wochenend-Ausflug nach Hamburg vor.

Leider konnten an der feierlichen Verabschiedung nicht alle Absolventen teilnehmen, da einige Kollegiaten bereits zu Ihren Familien und Freunden nach Asien gereist sind. Dieser Heimaturlaub sei den Teilnehmern aber auch mehr als gegönnt nach fast einem Jahr intensivem Lernen! Somit bleibt Ihnen genügend Zeit sich erst einmal auszuruhen und auf die spannende Zukunft vorzubereiten. Denn: Für viele der PSP-Teilnehmer heißt es schon bald ein Studium in Deutschland zu absolvieren. Dafür wünscht die FHM viel Erfolg!