29.10.2015: Expert.Circle in Bielefeld zum Thema "Neue Geschäftsmodelle im Megtrend Human Resources & Gesundheit"

Am Donnerstag, den 29. Oktober 2015 veranstaltet die Fachhochschule des Mittelstands (FHM) Bielefeld einen EXPERT.CIRCLE. Der Expertenvortrag von Björn Pähler (Vertriebsleiter bei sportnavi.de) und Kai A. Mäscher (Unternehmensberater und Inhaber des Gesundheitszentrums LIVING) gibt Einblicke zum Thema „Neue Geschäftsmodelle im Megatrend Human Resources & Gesundheit“ und in ihre eigenen Unternehmen. Die Veranstaltung beginnt um 17.30 Uhr.

Immer mehr Menschen in Deutschland wollen gesünder leben. Gesundheitstourismus, Wellness, gesundheitsbezogene Sport- und Freizeitangebote, aber auch Schönheitsoperationen, Massagen und Appetitzügler werden immer mehr zu zentralen Lebensinhalten und beeinflussen Kaufentscheidungen. Durch den demographischen Wandel und den technischen Fortschritt steigt das Interesse an Gesundheit. Schon jetzt trägt die Erhaltung der Gesundheit einen großen Teil zum Lebensstil bei. Die Zukunft gehört deshalb dem "Zweiten Gesundheitsmarkt". Dieser bezeichnet alle privat finanzierten Produkte und Gesundheitsdienstleistungen. Und der 2. Gesundheitsmarkt boomt aktuell: Über 80 Prozent der Bevölkerung wollen ihren eigenen Körper verschönern bzw. verändern. Gewichtsabnahme, Straffung, AntiCellulite und das stark wachsende Thema Re-Aging machen diesen Markt so attraktiv.

Diese und weitere Aspekte werden beim FHM EXPERT.CIRCLE am Donnerstag, den 29. Oktober 2015 thematisiert. Interessierte können sich durch Björn Pähler, Vertriebsleiter des Unternehmens sportnavi.de, sowie Kai A. Mäscher, Unternehmensberater und Inhaber des Gesundheitszentrums LIVING sowie diverser Physio- & Wellnesspraxen, informieren lassen, welche weitreichenden Perspektiven der 2. Gesundheitsmarkt bietet und welche neuen Geschäftsmodelle erfolgreich sein könnten.

Info & Anmeldung

Termin: 29. Oktober 2015, 17.30 Uhr

Anmeldung unter: weller@@fh-mittelstand.de

Die Veranstaltung findet im Forum der FHM Bielefeld, Ravensberger Straße 10G statt. Die Teilnahme ist kostenfrei, um verbindliche Anmeldung wird gebeten.