Ihr nächster Schritt auf der

internationalen Karriereleiter

M.A. International Management (FHM) / M.Sc. Business Management (RAU)

„The partnership between FHM and the Royal Agricultural University is enriching for both sides. We are proud that our Masters Program has achieved European presence. Our experience with candidates from Germany is absolutely positive. The common teaching and research approach makes the cooperation even more fruitful.“

Prof. Kanes Rajah
Dean of Business and Entrepreneurship,
Royal Agricultural University (RAU)

Internationalisierung, globaler Wettbewerb und sich wandelnde Marktverhältnisse – auf diese Bedingungen müssen sich Führungspersonen und Unternehmer einstellen, wenn sie heute und zukünftig erfolgreich wirtschaften wollen. Lokales Agieren ohne Bezug zu ausländischen Märkten ist kaum noch möglich. Das Dual Degree Programm der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) in Kooperation mit der Royal Agricultural University (RAU) greift exakt diese Anforderungen auf und qualifiziert Sie nicht nur auf wirtschaftlicher Ebene für eine Führungsposition, sondern auch im Bereich der interkulturellen und sprachlichen Kompetenz. Hierfür studieren Sie zunächst ein Jahr lang im FHM-Masterstudiengang M.A. International Management in Deutschland und wechseln anschließend für ein weiteres Jahr in den M.Sc. Business Management an die Royal Agricultural universty (RAU) nach Cirencester/England. Während des einjährigen integrierten Auslandsaufenthalts vervollkommnen Sie zum einen Ihre englischen Sprachfähigkeiten, zum anderen qualifizieren Sie sich für ein breit gefächertes, abwechslungsreiches Aufgabenspektrum im internationalen Wirtschaftsumfeld. Das internationale Masterprogramm der FHM und der RAU ebnet Ihnen den Weg zu einer leitenden oder beratenden Tätigkeit in international agierenden Unternehmen und bereiten Sie gezielt darauf vor, veränderte Bedingungen zu erkennen und Ihr Unternehmen optimal am Markt zu positionieren. Nach erfolgreichem Abschluss des zweijährigen Studiums werden Ihnen zwei Mastertitel aus zwei Ländern verliehen. Die Absolventen erhalten zusätzlich ein Zertifikat des renommierten „Chartered Management Institute“, welches im angelsächsischen Raum von einer Mehrzahl der Arbeitgeber als überzeugender Nachweis von Managementqualifikation gilt.

Studienform

  Vollzeit-Studium
Studienort: Bielefeld, Hannover, Schwerin (Deutschland) // Cirencester (England)
Studienstart: Oktober
Studiendauer: 24 Monate (6 Trimester)
Studiengebühr: 625,00 €/Monat (Bielefeld, Hannover), 525,00 €/Monat (Schwerin) (5% Rabatt für ordentliche Mitglieder im Alumni e.V.) £10,000/Jahr (RAU)
Einmalige Gebühren: 150,00 € (Individuelles Auswahlverfahren); 500,00 € (Abschlussprüfung)

Informationen zum Studium

Für wen?

Telefon- und Webkonferenzen mit Teammitgliedern in Frankreich und Großbritannien, Produktionsstätten in Südamerika, Kooperationspartner in China, Kunden in den USA und Australien: Sie möchten Führungsverantwortung in nationalen und internationalen Teams übernehmen? Sie wollen Ihr eigenes Unternehmen leiten oder als Projektmanager die Verantwortung für die Erschließung eines neuen Auslandsstandortes tragen? Möglicherweise streben Sie aber auch eine Karriere im internationalen Einkauf oder Vertrieb an oder möchten sich in der Beratungsbranche selbstständig machen. Weitere spannende Aufgabenfelder bieten sich in den Bereichen Personal und Marketing. Ganz gleich, welche beruflichen Ziele Sie anstreben – mit dem internationalen Master-Studienprogramm Dual Degree der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) in Kooperation mit der Royal Agricultural University (RAU) steht Ihnen ein spannendes Arbeitsfeld in der internationalen Wirtschaft offen. Immer mehr Unternehmen sehen ihre Wachstumschancen im Ausland und richten sich in einer globalisierten Wirtschaftswelt international aus. Daraus resultiert ein enormer Bedarf an Führungs- und Fachkräften, die neben einem umfassenden betriebswirtschaftlichen Know-how über sozial-kommunikative und sprachliche Fähigkeiten verfügen. Wenn Sie Ihre berufliche Zukunft in einem der genannten Arbeitsfelder sehen, dann ist das Dual Dregree Progamm die richtige Wahl für Ihren nächsten Schritt auf der internationalen Karriereleiter.

 

 

Mögliche spätere Tätigkeitsbereiche und Arbeitgeber

  • Unternehmensführung und -entwicklung
  • Beschaffungs- oder Vertriebsmanagement auf internationaler Ebene
  • Internationales Rechnungswesen oder Controlling
  • Ex- oder importierender Handel
  • Internationales Personalmanagement und interkulturelle Mitarbeiterführung
  • Internationale Dienstleister
  • (Agenturen oder Consulting mit internationalen Kunden)
  • Internationales Marketing in deutschen Unternehmen
  • Ausländische Tochter- oder Vertriebsgesellschaften deutscher Unternehmen
  • Internationales Projektmanagement
  • Internationales Kundenmanagement
  • Beratungsbranche

    Studieninhalte und -verlauf

    Die Studieninhalte des Dual Degree Masterprogramms International Management (M.A.) / Business Management (M.Sc.) sind in höchstem Maße international ausgerichtet und bereiten Sie intensiv auf das Berufsleben vor. Sie profitieren von der Expertise zweier Hochschulen, einem integrierten Auslandsstudium, der Perfektionierung Ihrer Englischkenntnisse sowie der Zugehörigkeit zu zwei Alumni-Netzwerken. Das Studium gestaltet sich praxisnah, kompakt und bietet Ihnen enge Wirtschaftskontakte, kleine Studiengruppen und eine persönliche Lernatmosphäre. In Modulen wie „International Projectwork“, „Personal and Organisational Change“ oder „Business Strategy“ werden Ihnen umfassende Kenntnisse im Bereich des International Management vermittelt. Sie studieren zunächst ein Jahr an der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) den Master International Management (M.A.) an Ihrem Wunschstandort in Bielefeld, Hannover oder Schwerin. Im zweiten Jahr wechseln Sie an die Royal Agricultural University (RAU) in das dortige Masterprogramm Business Management (M.Sc.). Dort bietet sich Ihnen zusätzlich die Möglichkeit sich fachlich im Wahlpflichtbereich zu spezialisieren und Ihre individuellen Kompetenzen zu stärken. Durch Anrechnung der Studienleistungen in Deutschland erfolgt eine Verkürzung der Studiendauer auf 24 Monate mit zwei Abschlüssen. Zum Studienende erstellen Sie eine Masterarbeit, die von Hochschullehrern der FHM und der RAU gemeinsam betreut wird.

    MA International Management (FHM)

    MSc Business Management (RAU)

    • Außenwirtschaft & Internationale Wachstumsmärkte
    • Unternehmensführung in der globalisierten Wirtschaft
    • Business English (english)
    • Internationale Rechnungslegung
    • Internationales Marketingmanagement
    • Studium in der Praxis (SiP) (englisch)
    • International Projectwork (englisch)
    • Quantitative und qualitative Verfahren der Wirtschafts- und Marketingforschung
    • Business Strategy
    • Personal and Organisational Change
    • Marketing, Planning and Strategy
    • Economics and Policy
    • Research Methods
    • Financial Management
    • Wahlfächer

    Bewerbung

    Voraussetzungen für das 2-jährige Dual Degree Masterprogramm

    Formale Voraussetzungen für die Aufnahme des Studiums Master of Arts (M.A.)  International Management // Master of Science (M.Sc.) Business Management wird ein einschlägiger Bachelorabschluss oder eine von der zuständigen staatlichen Stelle als gleichwertig anerkannte Vorbildung gefordert. Dies kann durch einen Abschluss des Bachelorstudiengangs Betriebswirtschaft (B.A.) oder des Bachelorstudiengangs Marketingmanagement (B.A.) oder International Business Administration (B.A.) der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) oder eines vergleichbaren fachlich einschlägigen Studiengangs der Betriebswirtschaft oder -wissenschaft, des Marketingmanagements oder andere Studiengänge mit wirtschaftlichen Schwerpunkt nachgewiesen werden. Für den Englandaufenthalt ist zusätzlich der Nachweis englischer Sprachkenntnisse nötig (IELTS 6.5).

    Für Ihre Bewerbung werden folgende Unterlagen benötigt:

    • Bewerbungsschreiben mit Angaben über Studienmotive, Ziele und persönlichen Hintergrund
    • Lebenslauf
    • Nachweis eines Hochschulabschlusses

    Die Master-Studiengänge an der FHM sind nicht mit einem Numerus Clausus (NC) belegt. Die am besten geeigneten Bewerberinnen und Bewerber werden stattdessen über ein hochschuleigenes Auswahlverfahren ausgewählt. Wie bei der Personalauswahl moderner Wirtschaftsunternehmen hat die FHM hierfür ein aufwändiges Verfahren entwickelt.


    So bewerben Sie sich um einen Studienplatz an der FHM:

    • Bewerben Sie sich direkt über das Bewerbungsformular bei uns ein.
    • Sind alle formalen Voraussetzungen erfüllt, werden Sie zum nächstmöglichen Auswahlverfahren eingeladen.
    • Innerhalb von 15 Werktagen erhalten Sie anschließend von uns die Entscheidung über die Zulassung zum Studium.
    • Sind Sie zum Studium zugelassen, werden Ihnen die Immatrikulationsunterlagen sowie der Studienvertrag zugeschickt.


    Wie verläuft das Aufnahmeverfahren?
    Nach Einreichung der schriftlichen Bewerbungsunterlagen entscheidet eine Bewerbungskommission über die Einladung zu einem mehrstündigen Auswahlverfahren. Die Bewerberinnen und Bewerber lösen verschiedene Gruppenaufgaben, nehmen an einem Englischtest sowie an einem mathematisch-logischen Test teil und durchlaufen eine Kompetenzdiagnostik nach dem KODE®-Verfahren. Den Abschluss bildet ein persönliches Vorstellungsgespräch mit einem der Hochschullehrer. Auf der Grundlage einer abschließenden Gesamtbeurteilung erhalten die Bewerberinnen und Bewerber i.d.R. innerhalb von 15 Werktagen eine verbindliche Studienplatzzusage oder -absage von der FHM.

    Ihre nächsten Schritte zur Bewerbung: Die benötigten Unterlagen können hier heruntergeladen werden. Bewerbungen sind ganzjährig möglich und werden in der Reihenfolge der Eingänge berücksichtigt.

    Royal Agricultural University – international studieren!

    Die Royal Agricultural University (RAU) ist unter dem Patronat Ihrer königlichen Hoheit der Queen of England und der Präsidentschaft Ihrer königlichen Hoheit dem Prince of Wales eine der renommiertesten Hochschulen im englischsprachigen Raum und nimmt die Spitzenposition in landwirtschaftlicher Bildung seit 1845 ein. Gleichzeitig zählen aber genauso Business und Management zu den starken Studienangeboten dieser renommierten Hochschule. Der historische Campus liegt in den Cotswolds im Herzen Englands. Mit Entstehung der Masterprogramme wurde eine entscheidende Lücke in der sich ständig weiterentwickelnden akademischen Bildung geschlossen, um die Anforderungen auf der Unternehmensseite auch weiterhin ideal abzudecken. An der international ausgerichteten Hochschule studieren derzeit über 1.000 Studierende aus 40 Ländern in verschiedenen Bachelor- und Masterstudiengängen sowie Promotionsprogrammen.

    Studiengangskoordinator

    Prof. Dr. Volker Wittberg

    Prorektor Forschung & Entwicklung

    Leiter Nationales Zentrum für Bürokratiekostenabbau (NZBA)

    Leiter Institut für den Mittelstand in Lippe (IML)

    Leiter Center for Sustainable Governance (CSG)

    E-Mail: wittberg(at)fh-mittelstand.de